06129 511 90 40 Fachberatung
Mo-Sa 09-20 Uhr

Tischläufer

Es werden 13 Produkte

15 / 30 / 60 /

Es werden 13 Produkte

15 / 30 / 60 /

Tischläufer – auch für Sideboards bestens geeignet

Mit einem Tischläufer sieht eine gedeckte Tafel noch einladender aus. Er kann allein verwendet werden, lässt sich aber auch gut mit Tischsets kombinieren. Viele Hersteller bieten für ihre Läufer deshalb passende Sets. Bei einem Tischläufer besteht außerdem die Möglichkeit, ihn als Unterlage für die Tischdekoration zu nutzen. Auf ihm kommen Kerzenständer, eine Vase mit Blumen und andere dekorative Accessoires noch besser zur Geltung. Gleichzeitig schützt er die Oberfläche der Tischplatte, die beim Verschieben der Dekorationsartikel verkratzen könnte, und bewahrt sie vor heruntertropfendem Wachs. Tischläufer können außerdem sowohl direkt auf dem Tisch als auch auf einer Tischdecke liegen. Ebenso gern werden sie auf Sideboards und anderen Möbelstücken platziert. Tischläufer bieten daher viele Möglichkeiten bei der Gestaltung von Wohnräumen.

Schöne Läufer aus Naturfasern und Textilien

Tischläufer werden häufig aus natürlichen Materialien wie der Wasserhyazinthe oder dem Seegras gefertigt. In dieser Variante verleihen sie einem Tisch eine stilvolle, aber dennoch natürliche Optik. Textilgewebe werden für diesen Zweck jedoch ebenfalls häufig genutzt. Sie lassen sich leicht bedrucken oder schon beim Weben mit einem Muster versehen. Im Bereich der Läufer aus Stoff finden sich daher auch viele besonders dekorative Exemplare wie die aufwendig gestalteten Tischläufer für die Weihnachtszeit.