A&W Zawoh - Trusted Shops
Auf Vorkasse
06129 511 90 40 Kostenlose Fachberatung

Beistelltisch

Gartenmöbel & Sonnenschirm Sale

Showing 1-30 of 42 products

15 / 30 / 60 /

Showing 1-30 of 42 products

15 / 30 / 60 /

Beistelltisch - Praktisches Designwunder

Ein Beistelltisch ist der perfekte Ablageplatz. Sehr beliebt auch für die Verwendung beispielsweise im Wohnzimmer, um dort Dinge wie ein Buch, eine Zeitung oder auch mal ein schönes Glas Wein abzustellen – es ist schließlich wenig komfortabel, wenn man all diese Dinge auf dem Boden lagern muss. Darüber hinaus bietet ein Beistelltisch einen enormen platzsparenden Vorteil, da er in der Regel eine äußerst kompakte Form hat und dadurch nur sehr wenig Platz beansprucht.

Die Geschichte des Beistelltischs reicht bereits viele Jahre zurück. Ein Beistelltisch ist auch unter dem Namen „Guéridon“ bekannt. Ursprünglich fungierte der Beistelltisch übrigens als Arbeitsplatz für den Kellner am Tisch des Gastes. Im Bereich Gastronomie hat bzw. hatte ein Beistelltisch deshalb auch häufig eine Besteckschublade. Auf einem solchen Tisch wird filetiert, tranchiert, Speisen warm gestellt und der Wein serviert. Im Hausgebrauch dient ein solcher Beistelltisch jedoch eher als Ablagefläche, als Schminktisch oder Nachttisch. Bereits im 17. Jahrhundert tauchten die ersten Tische dieser Art auf. So wurde der kleine Tisch beispielsweise auch in den Räumen von Ludwig XV. verwendet. Neben dem beliebten Einsatz des Tischs im Innenbereich, so werden Beistelltische auch im Außenbereich sehr gerne verwendet. Neben der praktischen Ablagefläche kann dieses Mobiliar entsprechend einen platzsparenden Vorteil bieten. Trotz der kompakten Größe muss man bei einem Beistelltisch nicht auf Komfort und Design verzichten, denn schließlich soll sich dieser Tisch perfekt in den Designstil des Gartens einfügen. Natürlich gibt es hier für alle Designvorstellungen die passenden Lösungen, Zawoh berät Sie bei der Suche nach dem passenden Beistelltisch sehr gerne.

Für jede Gelegenheit den passenden Beistelltisch

Einen Beistelltisch gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen und natürlich auch in den unterschiedlichsten Materialien, die je nach Bedarf für den Innen- oder Außenbereich gemacht werden. Darauf sollte man vor dem Kauf also auf jeden Fall achten, da nicht alle Materialien für den Outdoor-Bereich geeignet sind. Ein Beistelltisch muss kein einfacher Tisch sein, der eher langweilig aussieht und nichts hermacht. Denn auch in diesem Bereich gibt es exklusive, luxuriöse Designer-Möbel, die den Garten, die Terrasse oder den Balkon noch schöner machen können und sich dabei perfekt in das Gesamtkonzept des Gartens einfügen. Beistelltische aus der Weishäupl- oder Dedon-Kollektion passen sich durch ihre schlichte Eleganz, ihr exklusives Design und ihre hochwertige Verarbeitung perfekt an ihre Umgebung an. Materialien, wie die Dedon-Faser bestechen durch ihre exzellenten Eigenschaften und ihre einfache Handhabung – und sehen auch nach vielen Jahren der Benutzung noch hervorragend aus, denn insbesondere diese Faser ist äußerst wetterbeständig und auch Chlor- sowie Salzwasser können ihr nichts anhaben. Der Beistelltisch komplementiert die Einrichtung von Garten, Terrasse oder Balkon und ist eine perfekte Ergänzung, um dort Gegenstände, die man ständig griffbereit benötigt, stets in der Nähe haben zu können.

Stilvoll und hervorragend verarbeitet - Der Weishäupl Chill Beistelltisch

Ein perfektes Beispiel für einen praktisch und dennoch sehr stilvollen Beistelltisch ist der Weishäupl Chill. Wie der Name schon sagt, ist dieses Weishäupl Programm perfekt dazu geeignet, zu „chillen“, also zu entspannen und auszuruhen, um den stressigen Alltagssorgen entfliehen zu können. Das Design ist eher am Kubischen orientiert und erweckt den Wunsch, die Möbel aus dieser Kollektion einmal auszuprobieren. Neben einem bequemen Hocker und einer Nackenrolle gibt es auch eine komfortable Liege sowie einen Sessel in dieser Kollektion. Während die Inletts dieser hochwertigen Möbel aus beschichtetem Polyestergewebe, die Füllung aus Polystyroporkugeln und der Bezug aus handgewebtem Synthetikgewebe bestehen, ist der Beistelltisch aus hochwertigem Teak hergestellt. Den Beistelltisch gibt es im Übrigen auch in zwei verschiedenen Größen, wobei die eine etwas kompakter ausfällt. Beide Größen eignen sich jedoch perfekt, um auf diesem Tisch Dinge abzustellen. Durch ihre kompakte Form sind die Beistelltische des Weishäupl Chill Programms auch ganz einfach transportierbar und können daher bei Bedarf entsprechend woanders hingestellt werden. Die Weishäupl Möbel eignen sich nicht nur für den Einsatz im Garten, sondern natürlich auch hervorragend für Balkon und Terrasse. Das liegt nicht zuletzt an der Verwendung von hochwertigem Teakholz, aus dem man den Chill Beistelltisch hergestellt hat. Teakholz überzeugt durch exzellente Qualität und hervorragendes Design, das durch seine wunderschöne Holzmaserung ein Blickfang ist. Teakholz wird sehr gerne für die Herstellung von Möbeln verwendet, da es auch ohne große Nachbehandlung sehr lange ansehnlich und wetterfest bleibt. Mithilfe des Beistelltischs wird der Garten zu einem noch schöneren Ort. Holen Sie sich noch heute den königlichen Luxus, den bereits Ludwig XV. genossen hat, in Ihren Garten und machen Sie ihn zu Ihrer persönlichen Ruheoase. Wer ein Möbel bei Weishäupl kauft, der kauft dieses für die Ewigkeit. Wir bei Zawoh beraten Sie gerne zu Ihrem perfekten Wohnkonzept. Dafür können Sie uns vor Ort in unserer Neumühle, per Telefon oder auch via E-Mail kontaktieren.