06129 511 90 40 Fachberatung
Mo-Sa 09-20 Uhr

Webpelzdecke

Es werden 14 Produkte

15 / 30 / 60 /

Es werden 14 Produkte

15 / 30 / 60 /

Webpelzdecke: Kuschelige Wohnaccessoires zum Wohlfühlen

Webpelzdecken sind ähnlich wie Wohndecken wohlig wärmende Accessoires, in die es sich herrlich einkuscheln lässt. Sie unterscheiden sich von diesen Wolldecken insbesondere durch ihre an einen Pelz erinnernde Struktur, verzichten zudem in der Regel auf die seitlichen Fransen. Mit einer als Überwurf verwendeten Webpelzdecke lassen sich Betten, Sofas und Sessel dekorieren, wobei sie zugleich eine schützende Funktion übernimmt. Insbesondere Sofas und Sessel aus Leder lassen sich mit einer solchen Decke wirksam vor Schäden bewahren. Zusätzlich setzen Webpelzdecken auch auf dem Boden Akzente – beispielsweise vor einem knisternden Kamin, wo ein kalter Winterabend gemütlich ausklingen kann. Da sich eine Webpelzdecke mühelos reinigen lässt, steht einem Einsatz draußen im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon bei sorgsamem Umgang nichts im Wege.

Hochwertige Webpelz-Plaids für indoor und outdoor

Webpelzdecken gibt es in diversen Ausführungen. In Sachen farblicher Gestaltung setzen bekannte Hersteller wie Thomas Albrecht, Carma oder Nobilis häufig auf Töne wie Beige, Braun, Grau, Weiß oder Taupe. Dies sind recht dezente Farben, wodurch elegante Webpelzdecken auch selten in knallig-buntem Look erscheinen. Stattdessen treten Designs hervor, die sich an der Natur orientieren. Unter Einbezug natürlichen Echtfells bestechen derartige Decken mit Chinchilla-Optik und ähnlichen Mustern. Fell und Wollstoff als natürliche Stoffe sowie Polyacryl und Polyester als Kunstfasern sind mögliche Materialien, aus denen hochwertige Webpelzdecken heute gefertigt werden. Hinsichtlich ihrer Abmessung sind diese speziellen Wohndecken recht großzügig geschnitten, weswegen Maße von 150 x 200 cm keine Seltenheit sind. Ideal zum Einkuscheln und Wohlfühlen!