Lambert Leuchten Aktion

06129 511 90 40 Fachberatung
Mo-Sa 09-20 Uhr

Flauschdecke

Showing 1-30 of 49 products

15 / 30 / 60 /

Showing 1-30 of 49 products

15 / 30 / 60 /

Flauschdecken – für wohlige Wärme an kühlen Tagen

Eine Flauschdecke besteht aus einem besonders weichen Material wie feiner Lammwolle, die auf der Haut nicht kratzt und dadurch einen hohen Komfort bietet. Sehr hochwertig ist beispielsweise die Geelong-Lammwolle, die von einer besonderen Schafrasse aus der Gegend rund um den australischen Ort Geelong stammt. Ebenso angenehm sind Decken mit einem Anteil Kaschmirwolle, die aus dem Unterhaar der Kaschmirziege gewonnen wird. Wolle besitzt besonders gute wärmende Eigenschaften, deshalb müssen Wolldecken nicht dick sein, um ihre Funktion zu erfüllen. Doch auch synthetische Fasern wie Polyester, das oft zu dicken Webpelzen mit langem Flor verarbeitet wird, bietet einen hohen Komfort. Solche Webpelze sind sehr voluminös und haben daher schon rein optisch einen hohen Kuschelfaktor. Sie können sogar einem echten Tierfell wie dem Fuchs-, Nerz- oder Bärenfell ähneln und wirken dadurch sehr stilvoll. In einer entsprechend hochwertigen Verarbeitung lassen sie sich selbst haptisch kaum von echten Fellen unterscheiden. All diese Varianten eignen sich als stilvolle Accessoires für die Wohnräume und sind eine schöne Ausstattung für einen gemütlichen Abend vor dem Fernseher. Eine hochwertige Decke aus Wolle oder anderen erlesenen Materialien wird in den Wintermonaten aber auch gern im Schlafzimmer als zusätzliche Wärmequelle genutzt.

Uni, kariert, gestreift oder gemustert – schöne Decken für jeden Geschmack

Flauschdecken werden in vielerlei Farben hergestellt und oft mit schönen Mustern versehen. Von einfarbigen Ausführungen in schlichten Grau- oder Beigetönen über gestreifte oder karierte Plaids bis hin zu Decken mit Farbverläufen oder attraktiven Mustern sind sämtliche Varianten vertreten. Darüber hinaus bieten einige Hersteller sogenannte Doubleface-Decken, die auf ihren beiden Seiten unterschiedlich sind und daher viel Spielraum bei der Gestaltung der Wohnräume bieten. Weitere schöne Extras bei einigen Modellen sind Fransen oder eine besonders voluminöse Einfassung. Die Länge einer Flauschdecke liegt meist bei 1,90 Meter oder 2 Metern, die Breite oft im Bereich von 1,30 bis 1,50 Meter. Für einige Decken sind als Zubehör passende Ledertragegurte erhältlich. Sie sind ein praktisches Accessoire für Menschen, die gern Picknicks veranstalten oder ihre Decke mit auf die Reise nehmen möchten.