06129 511 90 40 Fachberatung
Mo-Sa 09-20 Uhr

Sideboards

Showing 1-30 of 48 products

15 / 30 / 60 /

Showing 1-30 of 48 products

15 / 30 / 60 /

Niedrige Kommoden mit viel Stauraum

Bei Sideboards handelt es sich um Kommoden, die in ihrer Höhe mittelhoch bis niedrig gestaltet sind. Sie präsentieren sich vergleichsweise schmal, dafür aber sehr länglich. So finden sich Breiten zwischen 100 und 200 Zentimeter und Höhen von 70 bis 100 Zentimeter. Durch die Höhe grenzen sich Sideboards in der Regel von Highboards ab, die meist höher als 100 Zentimeter sind. Die Höhe von Sideboards ist äußerst praktisch, da alles in greifbarer Nähe ist. Zugleich punktet ein Sideboard aber immer auch mit seiner langen und dadurch jede Menge Platz bietenden Ablagefläche. Neben einem Fernseher und anderer Unterhaltungslektronik bieten sich Vasen, Schalen und mehr zum Dekorieren an. Reichlich Stauraum offeriert das Innere von Sideboards, das durch Trennwände und Einlegeböden oft noch unterteilt ist.

Praktisches und vielseitiges Möbel für den Wohnbereich

Auch Schubladen sind bei Sideboards möglich, aber nicht die Regel. Alternativ bilden Türen – auch zum Klappen – geschlossene Fronten, die durch offene Bereiche aufgelockert sein können. Es gibt viele Mischformen, die Sideboards stellenweise auch als Kombination aus Kommode und Regal erscheinen lassen. Darunter finden sich auch komplett offene Fronten. Gefertigt sind die meist rechteckigen Sideboards häufig aus Holz, doch auch MDF und Stahl finden Verwendung. Optional gibt es auch Beleuchtungen für den Innenraum. Sideboards unterscheiden sich durch ihr Design voneinander. Ob Retro-Look, klassisch oder modern: die Varianten sind vielfältig. Hersteller wie Lambert, Neuvonfrisch oder Wewood haben in ihrem Portfolio Sideboards oft in dezenten Tönen wie Braun, Schwarz oder Grau, wobei jedoch auch farbige Akzente in Rot oder Gelb zu finden sind.