Lambert Leuchten Aktion

06129 511 90 40 Fachberatung
Mo-Sa 09-20 Uhr

Meissen

Meissen

Meissen Porzellan - Porzellanmanufaktur Meißen

Kaum ein anderer Name wird so stark mit hochwertigem, besonderen Porzellan verbunden wie Meißen. Seit über 300 Jahren wird hier in der weltberühmten Manufaktur das Meissen Porzellan hergestellt. Mehr dazu unten auf dieser Seite …

Showing 1-30 of 66 products

15 / 30 / 60 /

Showing 1-30 of 66 products

15 / 30 / 60 /

Meißen - Geburtsstätte des europäischen Porzellans

Porzellan wurde seit Anfang des 13. Jahrhunderts aus China zu hohen Preisen an die europäischen Fürstenhäuser geliefert. Um sich von den teuren Importen unabhängig zu machen, versuchte man in Sachsen, das gut gehütete Geheimnis der Herstellung des "weißen Goldes" zu lüften. Nach zahlreichen Experimenten gelang es schließlich 1708 - nahe Dresden - in Meißen unter der Leitung von Johann Friedrich Böttger das erste europäische weiße Porzellan herzustellen. In der Folge wurde 1710 die „Königlich-Polnische und Kurfürstlich-Sächsische Porzellanmanufaktur“ gegründet. Heute ist dies die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH, deren erste Produktionsstätte die Albrechtsburg in Meißen war.

Meissen Porzellan - meisterliche Handwerkskunst

Herausragendes Merkmal des Meissener Porzellans ist seine Qualität, die höchsten Ansprüchen gerecht wird. Dies beginnt beim Material. Für die Porzellanherstellung wird der Grundstoff Kaolin in einem firmeneigenen Bergwerk gewonnen. Aus ihm wird in einem aufwändigen, langen Verfahren der Rohstoff hergestellt, aus dem das Meissener Porzellan modelliert wird. Aus diesem Porzellan entsteht hochwertiges Geschirr in den verschiedensten Formen - von elegant schlicht bis kunstvoll ausgestaltet. Es entstehen aber auch filigrane Figuren und Plastiken, außergewöhnliche Vasen, exquisite Services – alles handbemalt von Künstlern, die den durchgängig hohen Qualitätsanspruch jeweils mit ihrer Handschrift umsetzen.

Zur Herstellung eines so hervorragendes Porzellans bedarf es langer und intensiver Übung. Die - in der Manufaktur durchgeführte - Grundausbildung der Former, Maler und Bossierer dauert mehr als drei Jahre. Danach werden die Techniken im Laufe vieler Jahre kontinuierlich verfeinert und perfektioniert.

Meissen Porzellan – höchste Qualität

Die Marke Meissener Porzellan ist bekannt für ihren extrem hohen Qualitätsanspruch und natürlich das typische Meissner Zwiebelmuster. Die traditionellen Formen werden sorgsam bewahrt und gepflegt. An neues Design werden höchste Ansprüche gestellt. Der Herstellungsvorgang wird laufend kontrolliert. Geschulte Prüfer begutachten jedes fertige Produkt - Tassen, Teller, Schüsseln, Vasen, Figuren - und lassen nicht den kleinsten Fehler durchgehen. Diese Sicherung höchster Qualität im gesamten Herstellungsprozess hat der Marke Meissener Porzellan zu ihrem hervorragenden Ruf und weltweiter Anerkennung verholfen.

Meissen Porzellan - das Original mit der Schwertermarke

Die Rezepturen und Techniken der Herstellung werden seit Begründung der Manufaktur streng geheim gehalten und waren nur wenigen Mitarbeitern der Firma und nur jeweils in Teilen bekannt gemacht. Sehr früh wurde Meissener Porzellan aber auch zu einer Marke, denn bereits seit 1720 wird auf jeden Teller, jede Tasse, jede Vase, jede Figur eine fälschungssichere Markierung - die „Gekreuzten Schwerter“ - angebracht. Damals wie heute wird das Markenlogo von Hand mit blauer Unterglasurfarbe auf das Porzellan aufgebracht und im Rahmen der Fertigung dauerhaft eingebrannt.

Meißner Porzellan – vielfältige Welt der Formen

Die verschiedenen Formen und die unterschiedlichsten Dekore des Meißner Porzellan lassen kaum Wünsche offen. Ob das opulente Royal B & X mit Dekor in gold, das spielerische Schwanendesign oder die modernen Designs von Meissen Cosmopolitan und Neuer Ausschnitt – sie alle gewinnen zusätzlich durch die große Bandbreite an Dekoren, darunter nicht nur klassisches Blau oder Gold. Die bekanntesten sind das blaue Zwiebelmuster und die Dekore mit Drachen und mit Goldrand. Blumen- Früchte-, Vogel- und Schmetterlingsdekore stehen neben Jagdszenen, Landschafts- und Märchendekore. Exotische indische und asiatische Motive zieren ebenso das Meissner Porzellan wie Jugendstil- und Streifendekore.

Meissen Porzellan online kaufen

Die Bandbreite von Meissen ist nahezu unerschöpflich. Neben den Kaffee Service, Tee Service und Ess-Service finden sich Sammelfiguren und Vasen als Exklusiv-Kollektionen und Jahreseditionen, Schmuck und Uhren, Kerzenleuchter und Bilderrahmen sowie Kristallbecher und -weinkelche. Darüber hinaus konzipiert das Unternehmen Meissen ganze Interieurs. Gerade in den letzten Jahren fand unter dem Namen Meissen Couture eine große und interessante Ausweitung des Programmes statt. Es gibt daher viel zu entdecken – begeben Sie sich auf die Reise. Im Zawoh Onlineshop stellen wir Ihnen zuerst einmal nur eine kleine Auswahl mit Schwerpunkt beim Geschirr vor.  Wenn Sie weitere Produkte aus der Meissen Manufaktur suchen, scheuen Sie sich bitte nicht, bei uns anzufragen. Wir stehen Ihnen gerne mit fachkundiger Auskunft zur Verfügung.Sie erreichen uns per Telefon, E-Mail oder über das Kontaktformular. Gerne beraten wir Sie auch persönlich! Unser Einrichtungshaus Neumühle finden Sie in verkehrsgünstiger Lage im Rhein-Main-Gebiet, direkt an der B260 zwischen Wiesbaden und dem Rheingau. Kostenfreie Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung.